UNSERE NEWS

Die Welt von KASIGLAS® ist derart vielgestaltig, die Produkteinsätze sind weltweit so spektakulär, dass die Anzahl der Nachrichten von Woche zu Woche zunimmt. So lieferte der letzte große Orkan dramatische Bilder von Einsatzfahrzeugen in totalen Crash-Situationen mit vollkommen unzerstörten Scheiben – ein Beispiel von vielen!

Den richtigen Umgang mit KASIGLAS®-Sicherheitsverscheibungen immer im Blick: KRD-Mitarbeiter Adrian Jochum stellt ein Poster vor, das in wenigen Stichworten erklärt, wie man mit KASIGLAS korrekt umgeht – und was man besser vermeidet, wenn man möglichst lange von den herausragenden Sicherheits-Eigenschaften der Hightech-Scheiben von KRD profitieren möchte.

Die ISO-Working-Group zur neuen Kettenschuss-Norm tagte bei der KRD Gruppe in Geesthacht - Kettenschuss im Griff

Geesthacht/Bardowick: Spannender Besuch in Geesthacht: Die Working Group Nr. 8 des ISO Technical Committees zur Entwicklung der lange erwarteten „Kettenschuss-Norm“ tagte am 17. und 18. September bei der KRD Sicherheitstechnik GmbH in Geesthacht. Die rund 20-köpfige Expertengruppe, in der unter anderem Hersteller von Sicherheits-Verscheibungen und Forstmaschinen sowie Vertreter von einschlägigen Berufsverbänden und Testinstituten vor Ort präsent waren – weitere Fachleute aus aller Welt waren über eine Datenleitung zugeschaltet –, diskutierten in hoher Einvernehmlichkeit rund 100 Kommentare zum bisherigen Normentwurf. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer allgemein gültigen ISO-Norm getan, die in den kommenden Jahren den Umgang mit der gefürchteten Kettenschuss-Problematik regeln wird. Wirksame technische Lösungen gibt es aber schon heute.

Die Kabel Eins Doku-Serie „Streifenwagen aufgerüstet – die Polizeiwerkstatt“ zeigt die Umrüstung eines Mercedes Sprinters samt Einbau einer KASIGLAS®-Frontscheibe.

„Dem Wachmann kündigen,  weil er Einbrüche verhindert hat?“

Sollte man Polizeibeamten PC-Verbundscheiben als sicherste Technik vorenthalten? KRD auf dem Berliner Polizeitag 2018.

Endlich sicher vor dem Kettenschuss

KRD auf der Interforst 2018

KRD-Geschäftsführerin Beate Korinna Brammer ist neue Innovationsbotschafterin der IHKs Lüneburg-Wolfsburg und Stade.

Geesthacht: „IHK Innovationsbotschafterin 2018“ – so darf sich die Geschäftsführerin der KRD Gruppe, Beate Korinna Brammer, seit 13. September 2018 nennen. Mit diesem Titel ehren die Industrie- und Handelskammern Stade und Lüneburg-Wolfsburg seit mittlerweile zehn Jahren Unternehmerpersönlichkeiten, die sich durch besonders innovative Leistungen und „Querdenkertum“ hervortun . „Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung, da damit unsere lange, harte Arbeit im Dienste der Sicherheit unserer Kunden gewürdigt wird“, so Beate Korinna Brammer. „Sie bestätigt, wie komplex das Thema ist, das wir bearbeiten: Menschen bei ihrer täglichen Arbeit vor Unfällen zu bewahren.“

Auch in diesem Kindergartenjahr haben wir uns wieder regelmäßig mit unseren Forscherfreunden zum gemeinsamen Experimentieren getroffen. Jeden Donnerstag besuchen uns zwei Mitarbeiter der KRD Sicherheitstechnik GmbH aus Bardowick. Die Kinder sind immer ganz gespannt, was sie in ihrer großen Materialkiste zum Entdecken, Erkunden, Untersuchen oder Konstruieren dabei haben.

Die KRD Sicherheitstechnik GmbH erhält für die Verbund Frontscheibe, mit KBA Zulassung gemäß internationaler Richtlinie UN R43, folgende Auszeichnung.

Geesthacht/Bardowick: Die KRD Gruppe, Geesthacht (Schleswig-Holstein) und Bardowick (Niedersachen), wurde für den Prototypen einer leichten und abriebfest beschichteten Helikopter-Scheibe aus KASIGLAS® mit dem Supplier Award von Airbus Helicopters ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte in der wichtigen Kategorie „Innovation“, mit der seit 2015 jährlich besonders herausragende Entwicklungsarbeiten bei Zulieferern gewürdigt werden.

Die CD „Dank an das Leben“ mit dem Bass Thomas Fleischmann, der auch bei unserer Eröffnungsfeier der Produktionsstätte in Bardowick am 28.05.2014 auftrat, kann bei der KRD Engineering & Service GmbH für € 22,50 brutto zzgl. Porto bestellt werden.

Neues Design und verbesserte Funktion in zwei Größen.

Der Einzug in den Neubau bringt uns und unseren Kunden viele Vorteile.

Hier erfahren Sie mehr.

 

Information-Download

Zur weiteren Information über unsere Produkte stellen wir Ihnen gern unser umfangreiches Prospektmaterial zur Verfügung.
In unserem Datenarchiv sind alle Druckstücke in der aktuellsten Version als PDF hinterlegt.
Bitte senden Sie uns mit dem nebenstehenden Formular Ihre Kontaktdaten.
Sie erhalten dann umgehend von uns einen Zugangscode zum geschützten Downloadbereich.

Vielen Dank.